Über mich

Julia Hill, geb. 1990 in München

Bereits während meiner Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin interessierte ich mich besonders für die Gehirnfunktionen. Mich faszinierte vor allem, dass das Gehirn sowohl in der Kindheit, als auch im hohen Alter trainierbar und ausbaufähig ist.

Doch wie kann das Gehirn trainiert werden? Die Antwort auf diese Frage bekam ich in der Ausbildung zur ganzheitlichen Gedächtnistrainerin beim BVGT e.V. Ich lernte verschiedene Lerntechniken und spezielle Übungen kennen. Diese möchte ich gerne an Sie weitergeben.

Als angehende Sozialarbeiterin habe ich meine Leidenschaft für das Gedächtnistraining entdeckt und möchte dieses Hobby gerne weiter ausbauen.

In meinem Studium "Soziale Arbeit" ermöglichen mir verschiedene Lernmethoden ein leichteres Lernen. Mittlerweile lerne ich nicht mehr ohne Merktechniken.

Mir erscheint es sehr wichtig, bereits im Grundschulalter Gedächtnistraining anzubieten, damit Kinder leichter und effektiver lernen können.

Ein besonderes Augenmerk lege ich in den Gesundheitsaspekt für Menschen, die durch Rückschläge, wie beispielsweise Krankheiten, Operationen, Chemotherapie in ihren kognitiven Fähigkeiten eingschränkt sind.

2012Examen zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im Krankenhaus Starnberg

2012 - Doppelqualifizierung Fachabitur an der LMU

2013- Ausbildung zur ganzheitlichen Gedächtnistrainerin beim "Bundesverband für Gedächtnistraining e.V."

2013- 2017- Studium "Soziale Arbeit" an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München 

2015- Praktisches Semester in der Therapeutischen Tagesstätte für Schädel- Hirn- Verletzte "Mutabor e.V."

2015- Übungsleiter C-Lizenz "Freizeitsport" 


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!