Lernen mit Kindern

Kinder lernen am liebsten spielerisch. Das lässt sich besonders gut mit dem Gedächtnistraining kombinieren.

Es ist besonders wichtig, bereits im Kindesalter anzufangen, mit Lernmethoden das neue Wissen aus der Schule zu lernen und zu behalten.

Mit jedem Kind, das seine Rechtschreibung verbessern, oder leichter neue Vokabeln lernen möchte, erarbeite ich gemeinsam eine Lernbox. Jede Lernbox wird individuell mit dem Kind zusammen erarbeitet. Hier zwei Beispiele:

 

                                                                     

 

Es gibt unterschiedliche Methoden, die den Kindern das Lernen erheblich erleichtern können. Warum soll man erst im Seniorenalter mit dem Gedächtnistraining anfangen? Auch ich lerne für meine Klausuren nur mit Merktechniken und kann bereits nicht mehr anders lernen

 

                                                                                    

                  


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!